40 Jahre Berufliches Gymnasium an der FBS

Kick-off Ver­an­stal­tung
1978 wur­den erst­mals 47 Schü­ler im beruf­li­chen Gym­na­si­um an der Fer­di­nand-Braun-Schu­le Ful­da in den bei­den Schwer­punk­ten Elek­tro­tech­nik und Maschi­nen­bau  auf­ge­nom­men. In der Zwi­schen­zeit ist die Prak­ti­sche Infor­ma­tik dazu­ge­kom­men und in die­sem Jahr wer­den die 40 Jah­re Beruf­li­ches Gym­na­si­um gefei­ert. Start­punkt war die Kick-off Ver­an­stal­tung für alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler des beruf­li­chen Gym­na­si­ums sowie die Lehr­kräf­te. Im Rah­men die­ses Events wur­den die Ent­wick­lun­gen und Ver­än­de­run­gen der ver­gan­ge­nen vier­zig Jah­re durch Kurz­vor­trä­ge der Kol­le­gen Far­nung und Rath­ge­ber ver­deut­lich.

Am Bei­spiel des VW Golf sowie der Mathe­ma­tik wur­de auf­ge­zeigt, wel­che tech­ni­schen Ent­wick­lun­gen vor­an­ge­trie­ben wur­den, bzw. wie sich Anfor­de­run­gen ver­än­dert haben und die Aus­rich­tung der MINT Fächer  im Zusam­men­hang z.B. mit der Digi­ta­li­sie­rung ange­passt wird. Im zwei­ten Teil waren dann die Geschwis­ter Anna und Adri­an Fleck zu Gast in der Fer­di­nand-Braun-Schu­le. Die Erfol­ge bei Jugend forscht wur­den zunächst gefei­ert und sie wur­den natür­lich von der Schul­lei­tung herz­lich beglück­wünscht. Der Haupt­teil bestand dann aus der Dar­stel­lung ihrer Pro­jekt­ar­beit. Neben der Che­mie stand die Tech­nik im Fokus, was bei den Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Fer­di­nand-Braun-Schu­le mit den Fach­rich­tun­gen Tech­nik und Beruf­li­che Infor­ma­tik natür­lich auf sehr gro­ßes Inter­es­se stieß, was auch die Fra­ge­run­de deut­lich zeig­te.

Das Jubi­lä­um wird Ende Okto­ber mit einer offi­zi­el­len Fei­er fort­ge­setzt und wird am 16. Novem­ber 2018, am Tag der Offe­nen Tür in der Fer­di­nand-Braun-Schu­le auch sei­nen Platz und Raum fin­den.