Aufruf zur Teilnahme am Zukunftsdialog Ausbildung

Die Enquete-Kom­mis­si­on „Beruf­li­che Bil­dung in der digi­ta­len Arbeits­welt“ des Deut­schen Bun­des­ta­ges befragt jun­ge Erwach­se­ne, Aus­zu­bil­den­de, Schü­le­rin­nen und Schü­ler bis zum 3. April 2020 nach ihren Ide­en zur zukünf­ti­gen Ent­wick­lung der Aus­bil­dung. 

 Die 2018 vom Bun­des­tag ein­ge­setz­te Enquete-Kom­mis­si­on wur­de beauf-tragt, die Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven der beruf­li­chen Aus- und Wei­ter­bil-dung in der zukünf­ti­gen durch Digi­ta­li­sie­rung gepräg­ten Arbeits­welt zu ana­ly­sie­ren sowie die öko­no­mi­schen und sozia­len Poten­zia­le einer Moder-nisie­rung zu prü­fen. Die Kom­mis­si­on besteht aus 19 Abge­ord­ne­ten und 19 Sach­ver­stän­di­gen aus Pra­xis, Ver­bän­den und Wis­sen­schaft. Der Ab-schluss­be­richt mit Hand­lungs­emp­feh­lun­gen soll bis zum Som­mer 2021 vor­lie­gen. 

Um nicht nur über die Ziel­grup­pe zu spre­chen, son­dern den jun­gen Erwach­se­nen die Mög­lich­keit zu geben, ihre Vor­stel­lun­gen, Per­spek-tiven und Erwar­tun­gen direkt ein­zu­brin­gen, wur­de eine Online- Befra­gung gestar­tet. Bis zum 3. April 2020 besteht die Chan­ce für jun­ge Erwach­se­ne, die sich in der Berufs­wahl befin­den, sowie Aus­zu­bil­den­de, ihre Vor­stel­lun­gen und Ide­en ein­zu­brin­gen und zu dis­ku­tie­ren. Die Ergeb-nis­se der Befra­gung wer­den am 29. Juni 2020 in einer Sit­zung der Enquete-Kom­mis­si­on im Bun­des­tag debat­tiert. Hier­zu wer­den auch fünf aus­ge­los­te Teil­neh­mer der Online-Befra­gung ein­ge­la­den, um sich aktiv ein­zu­brin­gen. 

Teil­nah­me unter:
https://www.zukunftsdialog-ausbildung.de/ 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Enquete-Kom­mis­si­on: https://www.bundestag.de/ausschuesse/weitere_gremien/enquete_bb