Prof. Franz Erhard Walther zu Gast an der FBS

Am Donnerstag, dem 07.12.2017 dürfen wir Herrn Prof. Franz Erhard Walther, einen der herausragendsten deutschen Nachkriegskünstler, bei uns in der Schule begrüßen.

Prof. Walther ist gebürtiger Fuldaer und mit unserer Schule in besonderer Weise durch seine künstlerischen Papierklebungen im Gebäude verbunden.

Im Sommer dieses Jahres wurde er auf der Biennale in Venedig mit dem „Goldenen Löwen“ als bester Künstler für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Prof. Walther wird in Form eines „Künstlergesprächs“ den Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden aus dem Gestaltungsbereich einen Einblick in sein Arbeitsvorgehen und sein Kunstverständnis geben.

 

Foto: www.focus.de, dpa/Annette Reuther