10 Jahre QMF/QMB-Zusatzstudium an der FBS

Ein kleines Jubiläum konnte an unserer Schule gefeiert werden. Seit nunmehr 10 Jahren findet in der FST jedes Jahr, gegen Ende des Schuljahres, die Ausbildung einiger Studierenden zum QMF und zum QMB statt. In Kooperation mit dem TÜV-Süd organisieren StD Schmitt und OStR Helfbernd die beiden 5-tägigen Lehrgänge, welche jeweils mit einer Prüfung abschließen.

Kenntnisse im Qualitätsmanagement sind für die staatl. geprüften Techniker so wichtig, weil reibungslos ablaufende Prozesse und zufriedene Kunden den Erfolg jedes Unternehmens garantieren. Dabei ist ein gut funktionierendes Qualitätsmanagementsystem ein wesentlicher Faktor, um kontinuierlich Verbesserungspotenziale zu identifizieren und systematisch zu integrieren.

Mit dem Zusatzstudium erlangen die Studierenden die Kompetenzen, prozessorientierte Qualitätsmanagementsysteme aufzubauen und zu pflegen, sie besitzen einen Überblick über die Inhalte der DIN EN ISO 9001 und erlangen ein praxisorientiertes Know-how zum Thema Qualitätsmanagement. Ferner verstehen die Teilnehmer die Inhalte der DIN EN ISO 9001:2015, um diese an ihren zukünftigen Arbeitsstellen im operativen Bereichen umsetzen zu können. Die Studierenden können durch dieses Zusatzstudium ihre Methoden- und Fachkompetenz im Qualitätsmanagement erweitern und werden vertraut, mit den Aufgaben und Kompetenzen eines Qualitätsmanagement-Beauftragten.

Erstmals in der 10-jährigen Geschichte dieses Zusatzstudiums haben alle Teilnehmer beide Prüfungen im ersten Anlauf bestanden.

Herzlichen Glückwunsch sagt die Ferdinand-Braun-Schule!