Historie

Mit der Umorganisation des gewerblichen Berufsschulwesens im Stadt- und Landkreis Fulda entstand 1974 die Gewerblich-technische Berufsschule der Stadt Fulda mit den Berufsfeldern der metallgewerblichen, der elektrotechnischen, der bau- und holzgewerblichen, der drucktechnischen, der naturwissenschaftlich-technischen und der gestaltenden Berufe. Die Berufsfelder Metall-, Elektrotechnik und Chemische/Physikalische Technik bezogen das neue Gebäude an der Goerdelerstraße. Die anderen Berufsfelder verblieben bis zur Fertigstellung des Erweiterungsbaus 1987/88 in der alten Berufsschule an der Esperantostraße.
Am 07.11.1974 wurde das neuen Schulgebäude mit Theorie- und Fachräumen sowie einem modern ausgestatteten Werkstatttrakt übergeben und eingeweiht. Die Gewerblich-technische Berufsschule der Stadt Fulda erhält den Namen »Ferdinand-Braun-Schule , Technische Schulen der Stadt Fulda«.

Entwicklung der Schulformen

01.12.1966 Einrichtung einer Zweijährigen Berufsfachschule für Metall- und Elektrotechnik
01.09.1969Einrichtung der Fachoberschule für Ingenieurwesen mit den Schwerpunkten Maschinenbau, Elektrotechnik, Bautechnik
01.09.1972 Eröffnung der Technikerschule – Fachschule für Maschinenbau und Elektrotechnik
01.08.1976 Erweiterung der Fachoberschule mit den Schwerpunkten Chemische/Physikalische Technik und Gestaltung
01.08.1978Eröffnung des Beruflichen Gymnasiums, Schwerpunkt Technik, Fachrichtung Maschinenbau und Elektrotechnik
01.08.1987Erweiterung der Fachschule mit dem Schwerpunkt Bautechnik
(2006 eingestellt)
01.08.1988Erweiterung der Fachschule mit den Schwerpunkt Farb- und Lacktechnik
01.08.1992Erweiterung der Fachschule mit dem Schwerpunkt Karosserie- und Fahrzeugtechnik
01.08.2017Erweiterung der Fachschule mit dem Schwerpunkt Technische Betriebswirtschaft

Schulleiter

1914 bis 1930 Herr Gottlieb Rützel
1930 bis 1947 Herr August Feldmann
1947 bis 1965 Herr Heinrich Fehling
1965 bis 1974 Herr Hermann Müller
1974 bis 1996 Herr Wolfgang Imhof
1996 bis 1999 stv. Herr Wolfgang Theilen
1999 bis 2015 Herr Ekkehard Kratzer
seit 2015 Herr Thomas Remmert