Parken an der FBS

Parkscheine

Das Parken von Personenkraftwagen auf dem Schulparkplatz hinter den Metallwerkstätten ist nur mit einem Parkschein möglich.

Parkscheine, die ein Schuljahr Gültigkeit besitzen, erhalten Sie im Sekretariat.

Deponieren Sie den Parkschein gut sichtbar hinter der Frontscheibe Ihres Fahrzeuges, wenn Sie den Parkplatz der Ferdinand-Braun-Schule nutzen; denn Fahrzeuge ohne Parkschein parken auf dem Schulparkplatz ordnungswidrig und müssen mit ortspolizeilichen Maßnahmen rechnen.

Während der Umbauphase der Metallwerkstätten stehen allerdings nur noch ca. 65 Parkplätze zur Verfügung.

Sind die 65 für Schülerinnen und Schüler ausgewiesenen Parkplätze hinter den Metallwerkstätten belegt, so weichen Sie bitte auf folgende Parkplätze bzw. Parkstreifen im Umfeld der Ferdinand-Braun-Schule aus:

Parkstreifen      
Goerdelerstraße (100)
Magdeburger Straße/Weiherweg  (75)
Edith-Stein-Straße (50)
Von-Tresckow-Straße (13)
Von-Stauffenberg-Straße (30)
Klausenerstraße (8)
Mierendorffstraße (9)

Parkplatz  
Gellings-Sporthalle (85)
Freibad Petersberg (20)
Ochsenwiese (200 – gebührenpflichtig)

Parkordnung
Parken Sie Ihr Fahrzeug entsprechend der Straßenverkehrsordnung – nicht mit zwei Rädern auf dem Bürgersteig – und nehmen Sie, falls Sie morgens keinen freien Parkplatz unmittelbar vor der Schule finden, auch einen Fußweg von 3 – 5 Minuten in Kauf und planen Sie die Zeit dafür ein.

Nehmen Sie Rücksicht auf die Nachbarn der Schule und parken Sie nicht in und vor Einfahrten zu den unmittelbar an der Schule liegenden Straßen.
In der Klausener-, Von-Tresckow-, Mierendorff- und Von-Stauffenberg-Straße sollte möglichst überhaupt nicht geparkt werden, damit die dort wohnenden Anlieger die vorhandenen Parkplätze nutzen können und sich nicht – durch leider manchmal provokatives Schülerparkverhalten – belästigt fühlen.

Mopeds und Fahrräder sind in der Tiefgarage unter dem Medienzentrum abzustellen. Motorräder müssen auf dem schmalen Parkstreifen hinter den Metallwerkstätten und auf der Westseite vor dem 1. Untergeschoss des Hauses A abgestellt werden.

Zur Entspannung der Situation prüfen Sie bitte, inwieweit Sie Fahrgemeinschaften bilden oder den ÖPNV nutzen können!

Aus feuerpolizeilichen Gründen ist es nicht gestattet, Autos und Zweitkrafträder auf dem Schulhof zu parken.

Das Abstellen von Zweirädern auf dem Bürgersteig und anderen Flächen ist nicht gestattet.