Maschinentechnik

Auf­stiegs­fort­bil­dung zum/zur staatlich geprüften Techniker/in

Schwerpunkt Maschinenbau

Maschi­nen­bautech­niker nehmen sowohl im Handw­erk als auch in der Indus­trie viele unter­schiedliche Auf­gaben wahr und wer­den fast im gesamten Geschäft­sprozess einge­set­zt. Sie entwick­eln kon­struk­tive und automa­tisierung­stech­nis­che Lösun­gen für Maschi­nen und Anla­gen, übernehmen hier­für die Arbeitsvor­bere­itung und das Qual­itäts­man­age­ment, küm­mern sich im Einkauf um den Zukauf von Mate­r­i­al und Zuliefer­teilen oder sind im Ver­trieb tätig. Tech­niker übernehmen aber nicht nur admin­is­tra­tive Auf­gaben im mit­tleren Man­age­ment son­dern sind auch in der Lage the­o­retis­che und prak­tis­che Tätigkeit­en auszuführen, die über dem Niveau des Fachar­beit­ers liegen. Hier­bei kann der staatlich geprüfte Tech­niker die Funk­tion eines Pro­jekt- oder Abteilungsleit­ers ein­nehmen. Daneben ist der staatlich geprüfte Tech­niker oft ver­ant­wortlich für die Aus- und Fort­bil­dungs­maß­nah­men im Unternehmen.

Ziel der Weit­er­bil­dung zum staatlich geprüften Tech­niker ist es, Fachkräfte mit beru­flich­er Erfahrung zu befähi­gen, die aufge­führten Tätigkeit­en selb­ständig zu lösen. Die Lehrpläne der Auf­stiegs­fort­bil­dung bauen auf den Ken­nt­nis­sen und Fähigkeit­en der beru­flichen Erstaus­bil­dung sowie den Erfahrun­gen der beru­flichen Tätigkeit auf und ori­en­tieren sich eng an der betrieblichen Prax­is. Neben ver­tieftem beru­flichen Fach­wis­sen wer­den auch Kom­pe­ten­zen im Bere­ich Pro­jek­t­man­age­ment, Arbeit­en im Team, Ori­en­tierung an Kun­denbedürfnis­sen sowie effek­tive und kosten­be­wusste Gestal­tung von betrieblichen Prozessen erwor­ben..

Hier gelan­gen Sie zum Down­load der Anmelde­for­mu­la­re


Down­load weit­er­er Infor­ma­tio­nen:

Icon

FS Kosten Maschinentechnik Vollzeit 133.62 KB 389 downloads

Icon

FS Kosten Maschinentechnik Teilzeit 133.70 KB 301 downloads