Bautechnik

Wenn Sie sich für den Schw­er­punk­t­bere­ich Bautech­nik inter­essieren, soll­ten Sie Begabung und Inter­esse an tech­nis­chen und physikalis­chen Zusam­men­hän­gen haben.

In den fol­gen­den Fäch­ern des Schw­er­punk­t­fach­es Bautech­nik erwer­ben Sie die notwendi­gen Ken­nt­nisse und Fähigkeit­en, die Sie für einen Aus­bil­dungs­beruf mit hohem Anspruch­sniveau oder ein Studi­um mit einem tech­nis­chen Schw­er­punkt benöti­gen:

  • Funk­tion­szusam­men­hänge in Tech­nis­chen Sys­te­men analysieren
  • Bauze­ich­nun­gen
  • Unter­suchung von Bauw­erken unter baustof­flichen Gesicht­spunk­ten
  • Pla­nung und zeich­ner­ische Darstel­lung von Bauteilen
  • IT-Sys­teme

Dazu gehören Inhalte aus den Bere­ichen

  • Her­stel­lungsver­fahren von Baustof­fen und Bauteilen
  • Stein-, Holz-, Stahl-, Betonkon­struk­tio­nen
  • aktuelle Nor­men
  • Grun­drisse, Schnitte
  • Arbeits-, Zeit- und Organ­i­sa­tion­spläne
  • Möglichkeit­en der Ver- und Entsorgung von Bauw­erken und Städten
  • Abdich­tung und Drainage, Wand­bausys­teme, Dachkon­struk­tion
  • Sta­tik und Fes­tigkeit­slehre
  • Wärmeschutz

Die Schü­lerin­nen und Schüler lösen tech­nol­o­gis­che Auf­gaben und Prob­lem­stel­lun­gen. Dabei begin­nen Sie mit der Analyse tech­nis­ch­er Zeich­nun­gen als typ­is­ches Infor­ma­tions- und Kom­mu­nika­tion­s­mit­tel der Bautech­nik, erar­beit­en sich die grundle­gen­den Regeln für das Anfer­ti­gen von Zeich­nun­gen und entwick­eln beim Lesen von zwei- und drei­di­men­sion­alen Zeich­nun­gen ihr räum­lich­es Vorstel­lungsver­mö­gen.
Sie analysieren die unter­schiedlichen tech­nol­o­gis­chen, physikalis­chen und ökol­o­gis­chen Eigen­schaften der Baustoffe und ver­gle­ichen und bew­erten diese  im Hin­blick auf ihre Ein­satzmöglichkeit­en an einem pro­jek­to­ri­en­tierten Beispiel.
Sie informieren sich über die Bedeu­tung des Energies­parens und erar­beit­en sich am Beispiel des Bauw­erkes die bau­physikalis­chen Grund­la­gen des Wärmeschutzes. Dabei wird beruf­styp­is­che Anwen­der­soft­ware und Stan­dard­soft­ware genutzt. Sie lesen und ver­ste­hen Tabellen, Dia­gramme und arbeit­en mit Tabel­len­büch­ern und Formel­samm­lun­gen als klas­sis­che Hil­f­s­mit­tel.
Im Rah­men ein­er Pro­jek­tar­beit nutzen Sie die erwor­be­nen Meth­o­d­en und Fähigkeit­en zur Entwick­lung prax­is­gerechter Prob­lem­lö­sun­gen und doku­men­tieren und präsen­tieren Ihre Ergeb­nisse.
Sie inter­essieren sich für Bautech­nik und möcht­en deshalb an unsere Fachober­schule nach Ful­da?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung.