Gestaltung

Wenn Sie sich für den Schwerpunktbereich Gestaltung interessieren, sollten Sie Begabung und Interesse am künstlerischen Schaffen haben. In den folgenden Fächern erwerben Sie notwendige Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie für die Aufnahme und das späteren Studium mit einem gestalterischem Schwerpunkt benötigen:

  • Visuelle Kommunikation
  • Gestaltungstechniken
  • Konstruktives Zeichnen
  • Betrachtung und Beurteilung von Kunstwerken

Dazu gehören Inhalte aus den Bereichen

  • Malerei
  • Design
  • Fotografie mit Bildbearbeitung
  • Kunstgeschichte
  • Mode.

In der lebendigen Auseinandersetzung mit den reichhaltigen Facetten der Kunst gewinnen Sie Einblicke in die unterschiedlichsten Entstehungsbedingungen der verschiedenen Kunstepochen.

Die Fächer Gestaltungstechniken und Konstruktives Zeichnen runden die gestalterische Ausbildung der FOS Gestaltung ab. Hier mit den Schwerpunkten

  • Grundlagen der räumlichen Darstellung
  • Isometrisches Zeichnen
  • Darstellung in Ansichten.

Die Bedeutung der Zeichnung als Verständigungsmittel für Gestaltung, Handwerk und Kunst steht im Mittelpunkt dieser Fächer.

All diese gestaltungstheoretischen Aspekte werden dann im Rahmen einer Jahresarbeit zusammen mit den handwerklich erworbenen Fertigkeiten im Umgang mit ausgewählten Materialien in einer Projektarbeit zusammengeführt, bei der ein Objekt entworfen, umgesetzt und im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung präsentiert wird.