Elektrotechnik

Elektroingenieure/Elektroingenieurinnen entwick­eln tech­nis­che Geräte und Ver­fahren und gestal­ten so unsere Zukun­ft mit einem wach­senden Lebens­stan­dard. Die Energiewende und die Ver­net­zung von Maschi­nen, Anla­gen und Pro­duk­tion­sprozessen im Rah­men von Indus­trie 4.0, bzw. der Dig­i­tal­isierung sor­gen zudem für einen hohen Bedarf an qual­i­fizierten Fachkräften.

In Forschung und Entwick­lung kön­nen Elektroingenieure/Elektroingenieurinnen ihr Fach­wis­sen mit ihrer Kreativ­ität verbinden. Ins­beson­dere die Elek­trotech­nik in Branchen wie Fahrzeugtech­nik, Medi­z­in­tech­nik oder Energi­etech­nik ist inno­va­tion­sstark.

Die Infor­ma­tion­stech­nolo­gie ist ein Teil­bere­ich der Elek­trotech­nik und bietet ca. ein Drit­tel aller Stel­lenange­bote. Selb­st Unternehmen, die eigentlich nicht zur IT Branche zählen, wie z.B. Auto­mo­bilkonz­erne, brauchen Elek­troin­ge­nieure für genau dieses IT-Seg­ment.