Schulsanitätsdienst

Seit dem Jahr 2012 gibt es den Schulsanitätsdienst an der Ferdinand-Braun-Schule. Schulsanitäter sind Schülerinnen und Schüler, die im Schulalltag Verantwortung übernehmen. Wenn etwas passiert sind sie zur Stelle. Sie übernehmen die Erstversorgung und rufen den Rettungsdienst, falls dies erforderlich ist.

Schulsanitäter übernehmen Verantwortung für den Nächsten, stellen sich in den Dienst der Gemeinschaft und sind bereit, in schwierigen Situationen zu helfen. Dafür gilt ihnen großer Dank.

BEI EINEM NOTFALL KANN DER SCHULSANITÄTSDIENST VOM SEKRETARIAT ÜBER EINEN PIEPSER ALARMIERT WERDEN!

Ansprechpartnerin: StR’in Birgit Olk