Feststellungsprüfung

Bewerber, bei denen die Unterbrechung des Schulbesuches ein Jahr übersteigt, haben sich einer Feststellungsprüfung zu unterziehen. Der Besuch der Berufsschule, die Absolvierung eines sozialen oder ökologischen Jahres oder die Wahrnehmung des Erziehungsurlaubes gelten nicht als Unterbrechnung.

Informationen zur Feststellungsprüfung

Die Feststellungsprüfung wird von der Ferdinand-Braun-Schule durchgeführt. Sie erstreckt sich auf schriftliche Arbeiten in Deutsch, Englisch und Mathematik.

Die Arbeitszeit beträgt für die drei schriftlichen Arbeiten mindestens vier, höchstens sechs Zeitstunden. Durch das Auswahlverfahren soll festgestellt werden, ob eine erfolgreiche Mitarbeit in der Fachoberschule erwartet werden kann.

Deutsch
Gegenstand der Feststellungsprüfung im Fach Deutsch ist die Anfertigung einer schriftlichen Arbeit, in der die Beherrschung standardsprachlicher Normen
(Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Ausdruck) sowie die Fähigkeit zum Textverständnis und zur Textanalyse überprüft werden.
Als Grundlage der schriftlichen Arbeit dient entweder ein Sachtext (Zeitungsartikel, Redetext etc.) oder ein literarischer Text (z.B. eine Kurzgeschichte oder ein Romanausschnitt), der gemäß einer vorgegebenen Aufgabenstellung zu analysieren bzw. zu interpretieren ist.

Englisch
Voraussetzungen für den Unterricht im 1. und 2. Ausbildungsabschnitt der Fachoberschule und deshalb mögliche Inhalte der Überprüfung im Auswahlverfahren sind:

  • Beherrschung eines Grundwortschatzes von ca. 1000 – 1500 Wörtern einschließlich, richtiger Aussprache und Schreibweise
  • Überprüfung des Verständnisses eines englischen Textes durch Beantwortung von Fragen oder true/false-Antworten oder Auswahlantworten
  • kurze, gelenkte, frei formulierte Äußerungen zu einem Sachverhalt
  • Aufgaben zur Überprüfung der Grammatik- und Strukturenkenntnisse

Mathematik
Im Fach Mathematik werden folgende Grundkenntnisse als erforderlich angesehen:

  • Rechnen mit reellen Zahlen, Potenzen und Wurzeln, Binomische Formeln
  • Gleichungen und Ungleichungen 1. Grades, Bruchgleichungen
  • Gleichungen 2. Grades
  • Flächenberechnung geradlinig begrenzter Flächen, sowie Kreisflächen, Volumenberechnung
  • Gleichungssysteme  mit 2 Variablen
  • lineare und quadratische Funktionen
  • Strahlensätze, Pythagoras