Eignungstest für Gestaltung

  • Zur Auf­nah­me in der Fach­rich­tung »Gestal­tung« ist ein fach­spe­zi­fi­cher Eig­nungs­test nötig.
  • Vor­aus­set­zun­gen sind min­des­tens befrie­di­gen­de Leis­tun­gen im Eignungstest.

Son­der­re­ge­lung –  fach­spe­zi­fi­scher Eig­nungs­test FOS-Gestal­tung 2021

Auf­grund der anhal­ten­den Coro­na Pan­de­mie müs­sen wir auch für die­ses Jahr den fach­spe­zi­fi­schen Eig­nungs­test für die Fach­ober­schu­le Gestal­tung in der Fer­di­nand-Braun-Schu­le absa­gen.

Als Ersatz­leis­tung zum Nach­weis der künst­le­ri­schen Eig­nung for­dern wir dafür eine selbstan­ge­fer­tig­te Haus­auf­ga­be sowie eine freie künst­le­ri­sche Arbeit (DIN A4-For­mat). Nähe­res Erläu­te­run­gen dazu erhal­ten die Bewer­be­rIn­nen per Post zuge­sen­det. Die Abga­be der gefor­der­ten Arbei­ten hat bis 22. April 2021 über den Post­weg oder per­sön­lich in der Schu­le zu erfolgen.

Nachgewiesen werden sollen:
  1. durch die Abga­be von min­des­tens 10 selbst­er­stell­ten gestal­te­ri­schen Arbei­ten (z.B. Zeich­nun­gen in ver­schie­de­nen Tech­ni­ken, Col­la­gen, Plas­ti­ken aus ver­schie­de­nen Mate­ria­li­en, Kera­mi­ken, Foto­auf­nah­men und ‑bear­bei­tun­gen, Print- und Digi­tal­me­di­en usw.) 
    1. Stand der zeich­ne­ri­schen Fer­tig­kei­ten und Kreativität,
    2. Sen­si­bi­li­tät für Form, Raum, Far­be und Schrift
  2. durch den fach­spe­zi­fi­schen Eignungstest 
    1. Dar­stel­lung rea­ler Objek­te (Natur­stu­di­en)
    2. Zeich­nun­gen aus der Erinnerung
    3. Farb­kom­po­si­ti­on
    4. Ver­frem­dung rea­ler Objekte
  3. In einem Bewer­bungs­ge­spräch am Tag des Eig­nungs­tes­tes werden 
    1. die abge­ge­be­nen Gestal­tungs­ar­bei­ten erläu­tert und
    2. die Beweg­grün­de für die Bewer­bung besprochen.

Anfang Febru­ar fin­det ein Bera­tungs­tag zur Vor­an­sicht der Gestal­tungs­ar­bei­ten statt.