Sozialversicherungsträger

Mittlerweile hat sich gezeigt, dass Bildung nicht mehr kostenlos zu haben ist. Jeder der beruflich weiterkommen möchte, muss zunächst investieren – Zeit, Geld und vieles mehr. Eine finanzielle Unterstützung ist neben dem Bezug von BAföG oder eines Stipendiums auch mittels Wiedereingliederungsmaßnahmen durch folgende Institutionen möglich:

  • Agentur für Arbeit gewährt in Ausnahmefällen Kannleistungen
    Arbeitsagentur, Abteilung Berufsberatung
    Rangstraße 4, 36037 Fulda
    Telefon (0661) 170
    Telefax (0661) 17303
  • Berufsgenossenschaften und Landesversicherungsanstalten bei Umschulungs- bzw. Rehabilitationsmaßnahmen
  • Förderung von Zeitsoldaten durch die Bundeswehr.

Detaillierte Informationen bekommst du unter den folgenden Links:

Arbeitsförderungsgesetz (AFG)

Soldatenversorungsgesetzt (Förderung durch den Bundesförderungsdienst der Bundeswehr)

 

Informationen für die Abschlusssemester der Fachschule für Technik

Die »Arbeitslosenmeldung« dient der Sicherung deiner finanziellen Ansprüche und der Suche nach einer neuen Stelle. Die persönliche Arbeitslosenmeldung ist unverzichtbare Voraussetzung für den Bezug von Arbeitslosengeld. Die »Arbeitssuchendmeldung« ist erforderlich, damit die Agentur für Arbeit dir bei der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle behilflich sein kann.

Weitere Informationen bekommen Sie unter dem folgenden Link:

Arbeitslos geworden: Die nächsten Schritte