Stundentafel

Pflicht­un­ter­richt Wochen­stun­den
All­ge­mein bil­den­der Lern­be­reichDeutsch
Mathe­ma­tik 2)
Poli­tik und Wirt­schaft
Reli­gi­on / Ethik
Sport
4
4
1
1
1
Berufs­bil­den­der Lern­be­reichBerufs­ori­en­tier­ter Theo­rie- und Pra­xis­un­ter­richt 4)14
Wahl­pflicht-unter­richtAll­ge­mein bil­den­der / berufs­bil­den­der Lern­be­reich 1) 3)4
Wahl­un­ter­richt2

1) Der zusätz­li­che Unter­richt im Fach Eng­lisch, der zu einem dem Haupt­schul­ab­schluss gleich­wer­ti­gen Abschluss in Form des qua­li­fi­zie­ren­den Haupt­schul­ab­schlus­ses hin­füh­ren soll, beträgt 160 Stun­den (4 WStd.)

2) Mathe­ma­tik kann auch als berufs­be­zo­ge­ne Mathe­ma­tik unter­rich­tet wer­den, wenn der Abschluss der Bil­dungs­gän­ge zur Berufs­vor­be­rei­tung ange­strebt wird.

3) Inner­halb des Wahl­pflicht­un­ter­richts kann der Unter­richt im all­ge­mein bil­den­den Lern­be­reich für die Umset­zung indi­vi­du­el­ler För­der­kon­zep­te genutzt wer­den.

4) Davon in der Regel min­des­tens 160 Stun­den (4 WStd.) betrieb­li­ches Prak­ti­kum