Bock auf Technik“ – Großes Interesse am Girlsday der FBS

Pünkt­lich zum Unter­richts­be­ginn begrüß­te die Schul­lei­tung 20 jun­ge Mäd­chen zum Girls­day 2018 an der Fer­di­nand-Braun-Schu­le. Die stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin Ulri­ke Vog­ler freu­te sich beson­ders über das Inter­es­se an den tech­ni­schen Work­shops und ermu­tig­te die Mäd­chen in Beru­fe hin­ein zu schnup­pern, die bis­lang größ­ten­teils der Män­ner­welt vor­be­hal­ten blie­ben. Viel­leicht wird sich dies am Ende des Tages ändern?

In dem Work­shop von Stu­di­en­rat Olaf Chris­ten stand das Pro­gram­mie­ren im Vor­der­grund. 10 Teil­neh­me­rin­nen erlern­ten das logi­sche Ver­ständ­nis zwi­schen Pro­gram­mier­code und aus­füh­ren­der Hand­lung des Robo­ters „Zowi“. Die Mäd­chen ent­wi­ckel­ten schnell Freu­de beim Pro­gram­mie­ren kom­ple­xer Auf­ga­ben­stel­lun­gen und erweck­ten den klei­nen Robo­ter zum Leben.

Digi­ta­le Pro­dukt­ent­wick­lung war das The­ma des zwei­ten Work­shops, in dem sich die Mäd­chen über die Online-Platt­form „Girls-Radar“ ein­ge­wählt hat­ten. Die Teil­neh­me­rin­nen ent­wi­ckel­ten auf CAD-Arbeits­plät­zen die Ein­zel­tei­le eines Skate­boards, die anschlie­ßend digi­tal als Bau­grup­pe zusam­men­ge­setzt wur­den. Dabei wur­den die Mäd­chen nicht nur von Kurs­lei­ter Lutz Urner, son­dern auch von Schü­lern der zwölf­ten Jahr­gangs­stu­fe des Beruf­li­chen Gym­na­si­ums unter­stützt und gele­gent­lich ange­lei­tet. Dafür einen herz­li­chen Dank an Moritz Gärt­ner, Simon Diet­zel, Simon Schä­fer, Jus­tin Etzel und Sime­on Herbert.

Abge­run­det wur­de der Girls­day durch ein Kol­lo­qui­um, das Stu­di­en­rä­tin Ngo­zi Gar­misch inhalt­lich aus­ge­ar­bei­tet hat­te. Die Teil­neh­me­rin­nen hat­ten hier Gele­gen­heit, sich über Dif­fe­ren­zen im Gehalt von Frau­en und Män­nern aus­zu­tau­schen oder sich aber auch über die Kar­rie­re­chan­cen von Frau­en im tech­ni­schen Bereich zu infor­mie­ren. Unterm Strich waren sich vie­le der Teil­neh­me­rin­nen einig: Es lohnt sich bei der Wahl des eige­nen Berufs genau hin­zu­schau­en – und Tech­nik kann „echt Bock machen“!

Die Lehr­kräf­te und die Schul­lei­tung wün­schen allen Teil­neh­me­rin­nen wei­ter­hin viel Erfolg auf dem Weg zur Berufs­fin­dung und wür­den sich auf ein Wie­der­se­hen an der Fer­di­nand-Braun-Schu­le sehr freuen.