Archives for Berufliches Gymnasium

Der Abschlussjahrgang des Beruflichen Gymnasiums auf den Spuren von Alfred Hitchcock

Seit zwei Jah­ren hat die Fil­m­ana­ly­se im hes­si­schen Abitur immer mehr an Bedeu­tung gewon­nen. Ohne vor­her zu wis­sen, wel­cher Film es sein wür­de, ver­folg­ten mehr als 30 Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Beruf­li­chen Gym­na­si­ums bei einer Son­der­vor­stel­lung im Cine­star Ful­da den über 50 Jah­re alten und trotz­dem so moder­nen und packen­den Film „Psy­cho“ von Alfred Hitch­cock. Im sich anschlie­ßen­den Work­shop wur­den u. a. Kame­ra­füh­rung, Musik und Film­ef­fek­te erar­bei­tet, sodass die Sog­wir­kung des Thril­lers, die sich im Kino sehr viel mehr als auf dem Fern­seh- oder Com­pu­ter­bild­schirm ent­wi­ckelt, nicht mehr nur ein Gefühl bleibt, son­dern nun auch ana­ly­tisch nach­voll­zo­gen wer­den kann.

Begeisterung für Technik und Design – FBS öffnete ihre Türen

Mehr als 500 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus den umlie­gen­den Schu­len fan­den sich am ver­gan­ge­nen Frei­tag im Kom­pe­tenz­zen­trum Tech­nik ein. „Das Inter­es­se in die­sem Jahr ist enorm – die Unter­stüt­zung bei der Berufs­ori­en­tie­rung für jun­ge Men­schen steigt von Jahr zu Jahr“, berich­tet die stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin, Frau Ulri­ke Vog­ler. Gemäß dem Mot­to „Tech­nik und Gestal­tung – Anschauen.Mitmachen.Informieren“ konn­ten die jun­gen Gäs­te von 9 bis 13 Uhr an unter­schied­li­chen Work­shops teil­neh­men, beglei­tet durch Schü­ler-Gui­des der Fer­di­nand-Braun-Schu­le. „Für mich ist der Tag an der FBS per­fekt orga­ni­siert. Von Beginn an wis­sen wir als besu­chen­de Schu­le, was auf uns zukommt“, kom­men­tiert eine Lehr­kraft aus der

DER Freitag für DEINE Zukunft – FBS öffnet Türen

Am Frei­tag, dem 15.11.2019, fin­det in der Fer­di­nand-Braun-Schu­le in Ful­da der Tag der offe­nen Tür statt. Von 9:00 – 17:00 Uhr besteht in der Goerdeler­stra­ße 7 die Mög­lich­keit, Ein­bli­cke in dua­le Aus­bil­dungs­gän­ge sowie Voll­zeit Schul­for­men zu gewin­nen. Gemäß dem Mot­to „Tech­nik und Gestal­tung: Anschauen.Mitmachen.Informieren“ wer­den inter­es­sier­te Besu­cher ein­ge­la­den, an Work­shops teil­zu­neh­men und sich selbst an Tätig­kei­ten aus Tech­nik und Gestal­tung aus­zu­pro­bie­ren. Zudem geben Aus­zu­bil­den­de der Fer­di­nand-Braun-Schu­le aus ers­ter Hand dif­fe­ren­zier­te Ein­bli­cke in ihre unter­schied­li­chen Beru­fe.  Ganz­tä­gig besteht das Ange­bot, sich in einem per­sön­li­chen Gespräch über die ver­schie­de­nen Schul- und Wei­ter­bil­dungs­for­men des Kom­pe­tenz­zen­trums Tech­nik und Gestal­tung zu infor­mie­ren. 

Die FBS zu Gast in Südtirol

Der zwölf­te Jahr­gang des Beruf­li­chen Gym­na­si­ums auf den Spu­ren von Ötzi Am Mon­tag vor den Herbst­fe­ri­en begann der Jahr­gang 12 sei­ne Stu­di­en­rei­se nach Süd­ti­rol. Mit einer Pau­se in der BMW-Welt in Mün­chen kamen die gut 30 Schü­le­rin­nen und Schü­ler in Natz an, um am nächs­ten Mor­gen früh zum Berg­werk Rid­naun zu fah­ren, in der unter tech­ni­schen und che­mi­schen Schwer­punk­ten der über 800 Jah­re andau­ern­de Berg­werks­bau erkun­det wur­de. Und schon am Nach­mit­tag konn­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler einen Höhe­punkt, viel­leicht sogar DEN Höhe­punkt der Fahrt, erle­ben, näm­lich den Besuch des Archäo­lo­gi­schen Muse­ums in Bozen, das nur für die Mumie von Ötzi

Die FBS macht Herbstferien

Die Fer­di­nand-Braun-Schu­le wünscht allen bis zum Mon­tag, 14. Okto­ber, eine erhol­sa­me Feri­en­zeit. Beach­ten Sie bit­te die geän­der­ten Öff­nungs­zei­ten des Sekre­ta­ri­ats.

Wahl der Schüler- und Studierendenvertretung für das Schuljahr 2019/2020

Die Wahl der Schü­ler- und Stu­die­ren­den­ver­tre­tung für das Schul­jahr 2019/2020 steht vor der Tür Don­ners­tag, 19. Sep­tem­ber 2019 Medi­en­zen­trum8:30 – 10:30 Uhr Hier­zu sind alle Klassensprecher/innen sowie die Studierendenvertreter/innen ein­ge­la­den. Die Klassensprecher/innen sowie die Studierendenvertreter/innen sind für die­se Zeit frei­ge­stellt.

Workshop „Europa-Café“ an der Ferdinand-Braun-Schule

Ler­nen­de des beruf­li­chen Gym­na­si­ums dis­ku­tie­ren mit Fach­leu­ten über Euro­pa Ganz im Zei­chen der kom­men­den Euro­pa­wahl am 26. Mai 2019 stand der an der Fer­di­nand-Braun-Schu­le durch­ge­führ­te Work­shop „Euro­pa-Café“. Doch nicht Poli­ti­ker oder Par­tei­en bestimm­ten das Gesche­hen, son­dern Ful­da­er Bür­ge­rin­nen und Bür­ger mit Ler­nen­den des beruf­li­chen Gym­na­si­ums. Die sach­kun­di­gen Gesprächs­part­ner an den Tischen kom­men aus den Berei­chen Wirt­schaft, Medi­en bzw. Ver­bän­den. Der Ein­la­dung waren Maria Cam­pu­za­no (Hoch­schu­le Ful­da), Dr. Chris­ti­an Geb­hardt (Prä­si­dent IHK Ful­da, Steu­er- und Wirt­schafts­be­ra­ter), Tho­mas Gut­ber­let (Geschäfts­füh­rer tegut), Lea-Marie Klä­se­ner (Ful­da­er Zei­tung), Prof. Peter Nie­haus (Mana­ger, Stadt­bau­rat i.R.), Hen­rik Schmitt (Fil­me­ma­cher) und Ricar­da Stein­bach (Geschäfts­füh­re­rin Gesell­schaft für bedroh­te Völ­ker)

Lehrermannschaft wiederholt Triumph bei 21.BG-Jahrgangsstufenturnier der FBS

Bei der 21. Auf­la­ge des Vol­ley­ball-BG-Jahr­gangs­stu­fen­tur­niers der FBS konn­te das Leh­rer­team in einem span­nen­den und aus­ge­gli­che­nen Tur­nier den Gewinn aus dem Vor­jahr wie­der­ho­len. Im ent­schei­den­den letz­ten Grup­pen­spiel gewan­nen die Leh­rer gegen dasTeam der 13 BG. Im Spiel­mo­dus „Jeder gegen Jeden“ konn­ten bei­de Mann­schaf­ten jeweils ihre vor­he­ri­gen Grup­pen­spie­le sieg­reich gestal­ten, so dass im letz­ten Spiel der Tur­nier­sie­ger ermit­telt wer­den muss­te. Das Team der 13 BG erreich­te den zwei­ten und das Team der 11 BG den drit­ten Platz. Auf dem vier­ten Rang lan­de­te das 12 BG. Alle Mit­schü­le­rin­nen und Mit­schü­ler feu­er­ten die Spie­ler ihrer Mann­schaf­ten tat­kräf­tig an. Den Zuschau­ern wur­den spek­ta­ku­lä­re und abwechs­lungs­rei­che Ball­wech­sel