Archiv der Kategorie: Fachoberschule

Wichtige Informationen zur Einschulung an der FBS am 17.08.2020

Hier nun die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen zur Ein­schu­lung nach den Som­mer­fe­ri­en am 17.08.2020. Zu wel­cher Uhr­zeit und in wel­chem Raum Ihre Ein­schu­lung statt­fin­det ent­neh­men Sie bit­te den unten zum Down­load ange­bo­te­nen Datei­en. Außer­dem befin­det sich dort ein Infor­ma­ti­ons­schrei­ben, das an die Aus­bil­dungs­be­trie­be geschickt wur­de, noch ein­mal in digi­ta­ler Ver­si­on. Wir freu­en uns schon sehr, Sie ken­nen­zu­ler­nen, doch müs­sen wir dar­auf hin­wei­sen, dass die Hygie­ne­vor­schrif­ten unbe­dingt ein­zu­hal­ten sind. Dazu zäh­len: Abstand von min­des­tens 1,50 m zwi­schen ein­zel­nen Per­so­nen Mund­schutz auf den Gän­gen und in den öffent­li­chen Berei­chen des Schul­ge­bäu­des und ‑gelän­des regel­mä­ßi­ges, gründ­li­ches Hän­de­wa­schen und ggf. Des­in­fek­ti­on Soll­ten Sie sich krank füh­len

50. Abschluss-Jahrgang der Fachoberschule an der Ferdinand-Braun Schule verabschiedet

Alles ist anders und doch wie frü­her –  Die Ver­ab­schie­dungs­fei­er der Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten der Fach­ober­schu­le (FOS) an der Fer­di­nand-Braun-Schu­le fand in die­sem Jahr in vier­fa­cher Aus­fer­ti­gung im Medi­en­zen­trum der FBS statt. Dies war nötig gewor­den, um die gefor­der­ten Hygie­ne­maß­nah­men und Min­dest­ab­stän­de ein­hal­ten zu kön­nen. Zu Beginn der Abschluss­fei­er begrüß­te die stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin Ulri­ke Vog­ler in jeder eige­nen Fei­er­stun­de die Absol­ven­ten der ins­ge­samt vier Klas­sen (12FOBE; 12FOE; 12FOG; 12FOM), also der Schwer­punk­te Bau­tech­nik, Elek­tro­tech­nik, Gestal­tung und Maschi­nen­bau mit jeweils einem Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen. Durch den gefor­der­ten Min­dest­ab­stand, der bei der Bestuh­lung des Medi­en­zen­trums ein­ge­hal­ten wer­den muss­te, wur­de für jeden sicht­bar, wer zusam­men­ge­hört

Die FBS startet in die Sommerferien

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler,lie­be Eltern und Aubil­dungs­be­trie­be, ein auf­re­gen­des Schul­jahr 2019/20 geht zu Ende. Es wird allen Betei­lig­ten sicher­lich nach­hal­tig in Erin­ne­rung blei­ben. Trotz der wid­ri­gen Umstän­de konn­ten aber vie­le Prü­fun­gen durch­ge­führt wer­den und zahl­rei­che Abschlüs­se erfolg­reich absol­viert wer­den. Die FBS wünscht allen Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten alles Gute für die Zukunft und allen Schü­le­rin­nen und Schü­lern erhol­sa­me Som­mer­fe­ri­en bzw. unse­ren Aus­zu­bil­den­den eine schö­ne schul­freie Zeit. Außer­dem freu­en wir uns schon auf die neu­en Ler­nen­den, die nach den Feri­en die FBS besu­chen wer­den. Alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen zur Ein­schu­lung wird es recht­zei­tig hier auf der Inter­net­sei­te geben. Alles Gute und bleibt/bleiben Sie

Fabelhafte Tierwesen und wo sie zu finden sind

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler unse­rer FOS Gestal­tung haben Kleinplastiken/Statuetten ange­fer­tigt, die geflü­gel­te Begrif­fe ver­kör­pern, in denen durch Tie­re mensch­li­che Eigen­schaf­ten oder Zustän­de umschrie­ben wer­den. Bei­spiels­wei­se: Hohes Ross, Inne­rer Schwei­ne­hund, stol­zer Pfau, Zicke, usw..  Die Sta­tu­et­ten sind ca. 25cm groß. Gefer­tigt und gestal­tet wur­den sie von den Schüler/innen aus Holz, Draht, Papier, Kleis­ter, Kle­be­band, Model­lier­mas­se und Akryl­far­ben. Die beglei­ten­de Gestal­tungs­leh­re­rin war Andrea Fron­eck-Kra­mer 

Neue Ausbildungsplatzoffensive der Kreishandwerkerschaft Fulda online

Die Kreis­hand­wer­ker­schaft Ful­da hat die neue Online-Platt­form www.ausbildungsplatzoffensive.de rund um das The­ma „Aus­bil­dung und Kar­rie­re­we­ge im Hand­werk“ vor­ge­stellt. Ein­ge­bet­tet in den Inter­net­auf­tritt ist jetzt auch das Nach­wuchs­ma­ga­zin mit den aktu­el­len Aus­bil­dungs­platz­an­ge­bo­ten.  

Absage – FOS-Informationsabend am 26.05.2020

Lie­be zukünf­ti­ge Fach­ober­schü­ler/-innen,lie­be Eltern, auf­grund der Schutz­maß­nah­men zur Infek­ti­ons­ver­mei­dung mit dem Coro­na-Virus müs­sen wir lei­der den für den 26.05.2020 vor­ge­se­he­nen Infor­ma­ti­ons­abend über die Vor­ga­ben zum Prak­ti­kum und zum Unter­richt in der Fach­ober­schu­le ab dem Schul­jahr 2020/2021 absa­gen. Statt­des­sen haben wir alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen hier zusam­men­ge­stellt: Sie soll Ant­wor­ten auf alle offe­nen Fra­gen geben. Falls dar­über hin­aus noch Unklar­hei­ten bestehen, wen­den Sie sich gern per Mail an: Bau­tech­nik: Herr Schul­te richard.schulte@fbs-fulda.deElek­tro­tech­nik: Herr Feik thorsten.feik@fbs-fd.deGestal­tung: Herr Land­graf thomas.landgraf@fbs-fd.deMaschi­nen­bau: Herr Jestädt holger.jestaedt@fbs-fd.de Bezüg­lich der Fra­ge nach dem Beginn des Prak­ti­kums im Rah­men der Schul­form Fach­ober­schu­le wird von Sei­ten des Hes­si­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums noch geklärt, ob es plan­mä­ßig am 03.08.2020 star­ten

fashion for future – Modenschau der FOS Gestaltung der Ferdinand-Braun-Schule

Am 5. März prä­sen­tier­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 12. Klas­se der Fach­ober­schu­le Gestal­tung  ihre Jah­res­ar­bei­ten in Form der Moden­schau „fashion for future“. Wie der Titel andeu­tet, bezo­gen sich die vor­ge­führ­ten Mode­ent­wür­fe auf das zur Zeit sehr gegen­wär­ti­ge The­ma unse­res Umgangs mit den Res­sour­cen im All­ge­mei­nen und unse­rem eige­nen Ver­hal­ten dies­be­züg­lich. Die Beson­der­heit: Mit jedem Expo­nat wur­de ein künst­le­ri­scher Ent­wurf geschaf­fen, indem die unge­wöhn­lichs­ten Mate­ria­li­en „kleid­sam“ verarbeitet/recycelt wor­den waren. Dar­über hin­aus gab es wun­der­ba­re Ideen zum Upcy­cling und Aus­bli­cke in indi­vi­du­el­le Vor­stel­lun­gen von Zukunft. In einer aus­drucks­star­ken Per­for­mance leg­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler eine tol­le Schau hin. Die Zuschau­er waren begeis­tert!

Begeisterung für Technik und Design – FBS öffnete ihre Türen

Mehr als 500 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus den umlie­gen­den Schu­len fan­den sich am ver­gan­ge­nen Frei­tag im Kom­pe­tenz­zen­trum Tech­nik ein. „Das Inter­es­se in die­sem Jahr ist enorm – die Unter­stüt­zung bei der Berufs­ori­en­tie­rung für jun­ge Men­schen steigt von Jahr zu Jahr“, berich­tet die stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin, Frau Ulri­ke Vog­ler. Gemäß dem Mot­to „Tech­nik und Gestal­tung – Anschauen.Mitmachen.Informieren“ konn­ten die jun­gen Gäs­te von 9 bis 13 Uhr an unter­schied­li­chen Work­shops teil­neh­men, beglei­tet durch Schü­ler-Gui­des der Fer­di­nand-Braun-Schu­le. „Für mich ist der Tag an der FBS per­fekt orga­ni­siert. Von Beginn an wis­sen wir als besu­chen­de Schu­le, was auf uns zukommt“, kom­men­tiert eine Lehr­kraft aus der

DER Freitag für DEINE Zukunft – FBS öffnet Türen

Am Frei­tag, dem 15.11.2019, fin­det in der Fer­di­nand-Braun-Schu­le in Ful­da der Tag der offe­nen Tür statt. Von 9:00 – 17:00 Uhr besteht in der Goe­rdeler­stra­ße 7 die Mög­lich­keit, Ein­bli­cke in dua­le Aus­bil­dungs­gän­ge sowie Voll­zeit Schul­for­men zu gewin­nen. Gemäß dem Mot­to „Tech­nik und Gestal­tung: Anschauen.Mitmachen.Informieren“ wer­den inter­es­sier­te Besu­cher ein­ge­la­den, an Work­shops teil­zu­neh­men und sich selbst an Tätig­kei­ten aus Tech­nik und Gestal­tung aus­zu­pro­bie­ren. Zudem geben Aus­zu­bil­den­de der Fer­di­nand-Braun-Schu­le aus ers­ter Hand dif­fe­ren­zier­te Ein­bli­cke in ihre unter­schied­li­chen Beru­fe.  Ganz­tä­gig besteht das Ange­bot, sich in einem per­sön­li­chen Gespräch über die ver­schie­de­nen Schul- und Wei­ter­bil­dungs­for­men des Kom­pe­tenz­zen­trums Tech­nik und Gestal­tung zu infor­mie­ren. 

Die FBS macht Herbstferien

Die Fer­di­nand-Braun-Schu­le wünscht allen bis zum Mon­tag, 14. Okto­ber, eine erhol­sa­me Feri­en­zeit. Beach­ten Sie bit­te die geän­der­ten Öff­nungs­zei­ten des Sekre­ta­ri­ats.