Erfolgreiche Teilnahme an der PhysikOlympiade 2022

Konstantin Diegmüller und Linus Müller, beides Schüler des beruflichen Gymnasiums, haben erfolgreich an der ersten von vier bundesweit durchgeführten Runden des Auswahlwettbewerbs zur Internationalen PhysikOlympiade 2022 teilgenommen und sich somit für die zweite Runde der Physik Olympiade qualifiziert.

Die PhysikOlympiade spricht Schülerinnen und Schüler an, die sich intensiv mit physikalischen Problemen auseinandersetzen und Spaß an kniffligen Aufgaben haben.

Zur aktuellen 1. Runde haben sich nahezu 1100 Schülerinnen und Schüler aus allen Bundesländern und von deutschen Schulen im Ausland angemeldet. Konstatin Diegmüller und Linus Müller haben sich in diesem Teilnehmerfeld für die zweite Runde qualifiziert. 

Besonderer Dank gilt der betreuenden Lehrkraft StR Dr. Frank Diegmüller für das Engagement bei der Ansprache und Betreuung der teilnehmenden Schüler sowie der Korrektur der Bearbeitungen.