Monatsarchiv: Mai 2019

FBS am RhönEnergie-Challenge-Lauf

Challenge angenommen und bestanden. SchülerInnen, LehrerInnen und Friends der Fachoberschule nahmen das Jubiläumsmotto wörtlich und machten sich auf den Weg. Beim Rhönenergie-Lauf wurden die sechs Kilometer mit Spaß und sportlichem Ehrgeiz locker bewältigt.
Weiterlesen

Fachschüler der FBS sanieren Fassade in Tel Aviv

BAUHAUS-Sanierung in Israel:  Max-Liebling-Haus erstrahlt in neuem Glanz Stuttgart.Von März bis Mai legten Azubis des deutschen Stuckateur- und Fachschüler des Malerhandwerks in vier Teams zusammen mit israelischen Handwerkern und Studenten Hand an beim wichtigsten Förderprojekt der Sto-Stiftung in diesem Jahr: der Komplettsanierung der denkmalgeschützten Fassade des im Stil des BAUHAUS errichteten Max-Liebling-Hauses in Tel Aviv. Für den neuen Anstrich sorgten im vierten und letzten Handwerker-Team nun sieben Malergesellen, die an den Fachschulen in Berlin, Hamburg, Hildesheim, Fulda, Lahr, München und Stuttgart eine Weiterbildung zum „Staatlich geprüften Farb- und Lacktechniker“ absolvieren. Mit dabei war auch Fabian Walter von der Fachschule für
Weiterlesen

Siebenmeter Krimi im 41. Osthessenturnier an der FBS

Nervenstarke Mannschaft holt Titel Stolz halten die Schüler der Eduard-Stieler-Schule den Pokal hoch: „Dass wir das Ruder noch einmal herumreißen, hätten wir nicht geglaubt. Aber wir haben uns nicht aufgegeben!“, resümiert Mevlan. Am vergangenen Mittwoch standen sich in der Ferdinand-Braun-Schule zum traditionellen Osthessenturnier acht Mannschaften gegenüber. Der Turnierleiter Steffen Mehler ist zufrieden. „Die Einladung für das Turnier stieß auf große Resonanz. Die weiteste Anreise nahmen die Spieler der Beruflichen Schule Bebra auf sich“, berichtet der Schulsportleiter der Ferdinand-Braun-Schule. Seit 41 Jahren wird das Turnier an der Ferdinand-Braun-Schule ausgetragen, begründet durch den damaligen Lehrerkollegen Erhard Dangel.  Im Modus „Jeder gegen Jeden“
Weiterlesen

FBS präsentiert Automatisierungsprojekt auf der IT-Messe fibit

Ein ausgeklügeltes Bestellsystem für Süßigkeiten stellte die Fuldaer Ferdinand-Braun-Schule kürzlich im Rahmen der IT-Messe fibit an der Hochschule Fulda vor. Via Webshop werden Schokoriegel, Gummibärchen und Kaugummis zunächst bestellt und dann per Robotertechnik „ausgeliefert“. Den vollständigen Artikel hier lesen: https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2019/mai/schokoriegel-vom-roboter-ferdinand-braun-schule-auf-der-fibit.html
Weiterlesen

Workshop „Europa-Café“ an der Ferdinand-Braun-Schule

Lernende des beruflichen Gymnasiums diskutieren mit Fachleuten über Europa Ganz im Zeichen der kommenden Europawahl am 26. Mai 2019 stand der an der Ferdinand-Braun-Schule durchgeführte Workshop „Europa-Café“. Doch nicht Politiker oder Parteien bestimmten das Geschehen, sondern Fuldaer Bürgerinnen und Bürger mit Lernenden des beruflichen Gymnasiums. Die sachkundigen Gesprächspartner an den Tischen kommen aus den Bereichen Wirtschaft, Medien bzw. Verbänden. Der Einladung waren Maria Campuzano (Hochschule Fulda), Dr. Christian Gebhardt (Präsident IHK Fulda, Steuer- und Wirtschaftsberater), Thomas Gutberlet (Geschäftsführer tegut), Lea-Marie Kläsener (Fuldaer Zeitung), Prof. Peter Niehaus (Manager, Stadtbaurat i.R.), Henrik Schmitt (Filmemacher) und Ricarda Steinbach (Geschäftsführerin Gesellschaft für bedrohte Völker)
Weiterlesen

Sto Stiftung zeichnet Marius Keller aus

Sto Stiftung zeichnet Marius Keller aus Am 8. Mai wurde Marius Keller, im Kreise seiner Mitschüler, seines Ausbilders und seiner Lehrer, ein Buchpaket und ein umfangreich ausgestatteter Werkzeugkoffer überreicht. Wie kam es dazu? Du hast es drauf – zeig’s uns! Unter diesem Motto schreibt die Sto-Stiftung jährlich bundesweit ein Förderprogramm für die Auszubildenden des Maler- und Lackiererhandwerkes aus. Hierbei kann jede Berufsschule bundesweit den besten Auszubildenden des 3. Lehrjahres nominieren. Die besten 100 werden von der Sto-Stiftung mit der 1. Förderstufe, einem Fachbuchpaket und einem Werkzeugkoffer für die anstehenden Gesellenprüfungen, unterstützt. Wenn Marius auch hier überzeugen kann und unter die
Weiterlesen

FBS am 10. Barockstadt-Triathlon gestartet

Fünf-FBS-Staffeln in einem starken Teilnehmerfeld aus 500 Athleten. Petrus muss wohl ein Triathlet sein, dachten sich die Teilnehmer der Ferdinand-Braun-Schule (4 Schüler-, 1 Lehrerstaffel). Bis 13.30 Uhr des Vortages musste man sich gedulden und das „Wettkamp-OK“ der Kampfrichter abwarten. Bei kühlen Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt wurde dann doch noch der 10. Barockstadt-Triathlon freigegeben.  Es versprach ein Kopf- an Kopf-Rennen zu werden, als die Schülerstaffeln (Felix von Rhein, Simon Dietzel, Ahmad Ahmad 13BG/11BG, Philipp Jacobi, Johannes Repp und Simon Schäfer 13BG, Tim Bachus, Luca Doujak und Mostafa Ahmad 11BG, sowie Moritz Scheckenbach, Lorenz Auth und Erik Wahl 11BG) und die Lehrermannschaft (Michael
Weiterlesen

Abschlussseminar der Lacktechnik-Stipendiaten in Dresden

Presseinformation 05/2019Sto-Stiftung Von Kommunikation bis Stilgeschichte Essen. Seit 2011 fördert die Sto-Stiftung die Weiterbildung für junge Maler und Lackierer zum „Staatlich geprüften Lacktechniker“ mit einem Stipendium für je einen Studierenden an sieben Fachschulen in Deutschland. Neben einer finanziellen Unterstützung von 1.000 Euro pro Semester erhalten die angehenden Lacktechniker bei einem Seminar ein Kommunikationstraining sowie kunstgeschichtliche  Einblicke zur Rekonstruktion der Semperoper. Im letzten Jahr starteten die Stipendiaten Daniel Riesler, Friederike Enderle, Leonhard Sill, Lucas Sternisa, Marco Schubert, Sabrina Hoppe und Victoria Trinks mit dem Auftaktseminar in Düsseldorf. Jetzt trafen sich die jungen Handwerker bei Abschlussseminar in Dresden erneut – und nahmen zahlreiche
Weiterlesen