Archiv Monat: Juli 2020

50. Abschluss-Jahrgang der Fachoberschule an der Ferdinand-Braun Schule verabschiedet

Alles ist anders und doch wie frü­her –  Die Ver­ab­schie­dungs­fei­er der Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten der Fach­ober­schu­le (FOS) an der Fer­di­nand-Braun-Schu­le fand in die­sem Jahr in vier­fa­cher Aus­fer­ti­gung im Medi­en­zen­trum der FBS statt. Dies war nötig gewor­den, um die gefor­der­ten Hygie­ne­maß­nah­men und Min­dest­ab­stän­de ein­hal­ten zu kön­nen. Zu Beginn der Abschluss­fei­er begrüß­te die stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin Ulri­ke Vog­ler in jeder eige­nen Fei­er­stun­de die Absol­ven­ten der ins­ge­samt vier Klas­sen (12FOBE; 12FOE; 12FOG; 12FOM), also der Schwer­punk­te Bau­tech­nik, Elek­tro­tech­nik, Gestal­tung und Maschi­nen­bau mit jeweils einem Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen. Durch den gefor­der­ten Min­dest­ab­stand, der bei der Bestuh­lung des Medi­en­zen­trums ein­ge­hal­ten wer­den muss­te, wur­de für jeden sicht­bar, wer zusam­men­ge­hört

FBS verabschiedet ihre berufsvorbereitenden Jahrgänge

Augen­bli­cke der Erin­ne­rung Ein letz­ter Schul­tag mit Zeug­nis­über­ga­be – das ist die Chif­fre lie­be­vol­len Hän­de­schüt­telns, herz­li­cher Umar­mun­gen und vie­ler Sel­fies. Was tun, wenn in Zei­ten von Coro­na all die­se ver­trau­ten Ges­ten nicht mög­lich sind? Wenn die Gesich­ter hin­ter Mas­ken ver­schwin­den und alle weit von­ein­an­der ent­fernt sit­zen? Das Orga­ni­sa­ti­ons­team um Anna Katha­ri­na Schell ver­stand es, trotz die­ser Vor­ga­ben eine ver­trau­te Atmo­sphä­re in das Medi­en­zen­trum der Fer­di­nand-Braun-Schu­le zu zau­bern. Zunächst wur­de ein Son­nen­auf­gang in den Raum pro­ji­ziert.  Ein­zel­ne Text­pas­sa­gen  von Neu­be­ginn und Zuver­sicht flos­sen in das Bild hin­ein. Ergän­zend dazu erklang am Flü­gel der Song „Tomor­row“, inter­pre­tiert von Anna Dro­bin­ski. Nach die­sem berüh­ren­den Ein­stieg

Die FBS verabschiedet zwei Schulleitungs-Mitglieder in den Ruhestand

Abschied trotz vol­ler Fahrt Ihr letz­tes Jahr als akti­ves Mit­glied der Schul­lei­tung in der Fer­di­nand-Braun-Schu­le hat­ten sich die bei­den Kol­le­gen Gün­ter Stre­litz und Klaus-Die­ter Hap­pel eigent­lich anders vor­ge­stellt. Wie üblich, wenn der Ein­tritt in die Pen­si­ons­zeit defi­niert ist, woll­ten bei­de neben dem „nor­ma­len“ Schul­all­tag das zwei­te Schul­halb­jahr dazu nut­zen, um ihre jewei­li­gen Ver­ant­wor­tungs­be­rei­che so über­ga­be­be­reit zu orga­ni­sie­ren, dass die noch zu fin­den­den Nach­fol­ger die Geschi­cke jeweils gut wei­ter­füh­ren kön­nen. Die Coro­na-Kri­se mach­te die­se Pla­nun­gen zunich­te und so haben bei­de bis zuletzt mit vol­ler Fahrt und ohne die geplan­ten Ver­ab­schie­dungs­fei­ern Ihre Urkun­den über die Ver­set­zung in den Ruhe­stand von der stell­ver­tre­ten­den

Die FBS startet in die Sommerferien

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler,lie­be Eltern und Aubil­dungs­be­trie­be, ein auf­re­gen­des Schul­jahr 2019/20 geht zu Ende. Es wird allen Betei­lig­ten sicher­lich nach­hal­tig in Erin­ne­rung blei­ben. Trotz der wid­ri­gen Umstän­de konn­ten aber vie­le Prü­fun­gen durch­ge­führt wer­den und zahl­rei­che Abschlüs­se erfolg­reich absol­viert wer­den. Die FBS wünscht allen Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten alles Gute für die Zukunft und allen Schü­le­rin­nen und Schü­lern erhol­sa­me Som­mer­fe­ri­en bzw. unse­ren Aus­zu­bil­den­den eine schö­ne schul­freie Zeit. Außer­dem freu­en wir uns schon auf die neu­en Ler­nen­den, die nach den Feri­en die FBS besu­chen wer­den. Alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen zur Ein­schu­lung wird es recht­zei­tig hier auf der Inter­net­sei­te geben. Alles Gute und bleibt/bleiben Sie

Fabelhafte Tierwesen und wo sie zu finden sind

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler unse­rer FOS Gestal­tung haben Kleinplastiken/Statuetten ange­fer­tigt, die geflü­gel­te Begrif­fe ver­kör­pern, in denen durch Tie­re mensch­li­che Eigen­schaf­ten oder Zustän­de umschrie­ben wer­den. Bei­spiels­wei­se: Hohes Ross, Inne­rer Schwei­ne­hund, stol­zer Pfau, Zicke, usw..  Die Sta­tu­et­ten sind ca. 25cm groß. Gefer­tigt und gestal­tet wur­den sie von den Schüler/innen aus Holz, Draht, Papier, Kleis­ter, Kle­be­band, Model­lier­mas­se und Akryl­far­ben. Die beglei­ten­de Gestal­tungs­leh­re­rin war Andrea Fron­eck-Kra­mer